Infobrief 02/2018

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer von iPEBo e.V.,

iPEBo goes EX-IN!

Und es geht weiter voran mit EX-IN-Bodensee!

Ein eigener Server ist inzwischen vor Ort, er wird entsprechend eingerichtet, so dass wir von iPEBo profimäßig mit der passenden Vereinssoftware arbeiten können. Herr Kanngießer ist mit Kollegen vom Degenhardt dran. Kann nicht mehr lange dauern…

Inzwischen läuft die Bewerbungsphase für unseren 1.EX-IN-Kurs, bis Ende Februar nächsten Jahres. Wir freuen uns auf hoffentlich zahlreiche Bewerbungen. Jeder kann an EX-IN teilnehmen, der die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt. Selbstreflexion ist ganz wichtig, die Auseinandersetzung mit den eigenen Erfahrungen. Um diese dann für sich und die Gruppe nutzen zu können. Mehr dazu findet ihr unter www.ex-in-bodensee.de.

Einige Module werden im Zeppelin-Haus Fischbach stattfinden, andere im Don Bosco Haus. Es ist durchaus sinnvoll, Kurs und Übernachtungsmöglichkeit unter einem Dach zu haben.

Dozenten aus Wien, Marburg, Münster und Biberach haben ihre Teilnahme fest zugesagt,

Nach wie vor treffen wir uns einmal die Woche zur Sitzung. Am 27.11. fahren einige vom Vorstand nach Friedrichshafen zur ersten Info-Veranstaltung für EX-IN in unserer Region. Dazwischen kommen wir aber immer wieder kurzfristig zusammen, in verschiedenen Konstellationen, um am Server zu arbeiten, einen Zeitungsartikel zu verfassen und so weiter.

Übrigens, auch die Website fürs Empowerment College steht, einfach mal anschauen: www.empowerment-college.de

Genug für heute, ich bin selber gespannt, was ich Euch im nächsten Infobrief berichten kann!

Bis dahin!

Gruß aus dem iPEBo-Vorstand von Angelika Walters