Infobrief 2019-1

Empowerment College

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer von iPEBo e.V.

• Projekt: iPEBo goes EX-IN – EX-IN-Bodensee

Mittlerweile haben wir Ende April 2019, die Bewerbungsphase und die Vorstellungsgespräche für EX-IN-Bodensee sind abgeschlossen. Die Teilnehmer stehen seit Ende März fest und alle Teilnehmer freuen sich, dass der Kurs 1 bald – am 10.05.2019 – beginnt. Wir sind alle neugierig, was der Kurs uns bringt! Auch die ersten Anfragen für den Kurs 2 im Jahr 2020 sind bei uns schon eingegangen! An den 2., 3. und 4. Donnerstagen treffen sich alle handelnden Personen zur Projektsitzung. iPEBo sucht engagierte Ehrenamtliche, die Interesse an Projektarbeit und Freude an zwischenmenschlichen Tätigkeiten haben!

• iPEBo-Vorstand

Der Vorstand trifft sich immer am ersten Dienstag eines jeden Monat im GpZ Überlingen zur Vorstandssitzung. Die Sitzungen dauern im Allgemeinen um die 2 Stunden. Am 22. Juni 2019 will der Vorstand die Mitgliederversammlung abhalten. Auf der Mitgliederversammlung wird auch ein neuer Vorstand gewählt. Kommt bitte zahlreich zur Mitgliederversammlung!

• EX-IN-Bodensee: Modul 1: Salutogenese

So, das erste Modul liegt hinter uns! Allen Beteiligten hat es großen Spaß gemacht, egal ob Trainer*in oder Weiterbildenden. Großartig fanden alle, dass die Kosten der Mittagessen plus ein Getränk von iPEBo übernommen wurden! Auch der Kaffee, der Tee und das Wasser, während des Arbeitstages, waren in den Kosten enthalten!
Im ersten Modul der EX-IN-Bodensee-Weiterbildung ging es um Salutogenese. Das Modul bietet die Möglichkeit, Strategien zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden zu verstehen, zu teilen und zu erkunden.

Ein herzliches Dankeschön an die Trainerin Andrea Sülzle aus Biberach und den Trainer Andreas Jung aus Marburg, die sich hervorragend ergänzt und die Theorie gepaart mit Übungen sehr leicht vermittelt haben!

• Projektgruppe: PEER-Leistungen

In den letzten Wochen hat die Projektgruppe sich überlegt, dass der Verein iPEBo auch als Arbeitgeber auftreten könnte. iPEBo wird auf Ihrer Homepage alle Genesungsbegleiter aus den EX-IN-Bodensee-Kursen in einer Tabelle mit Mobil-Nummer und E-Mail-Adresse erfassen. Die Einrichtungen am See können die Genesungsbegleiter über iPEBo engagieren! Für dieses Arbeitsfeld benötigt der Verein auch Fahrzeuge. Aus diesem Grund hat der Verein iPEBo einen Spendenaufruf auf www.betterplace.org geschaltet. Mit diesem Spendenaufruf sollen 2 Fahrzeuge angeschafft und die Unterhaltskosten gewährleistet werden! Uns würde es freuen, wenn jeder eine Kleinigkeit spendet, damit wir die Gelder so schnell als möglich zusammen bekommen. Hier der genaue Link zu dem Spendenaufruf:

• Projektgruppe: Neulinge

In den letzten Wochen haben sich drei neue Psychiatrie-Erfahrene bei uns gemeldet, die bei uns in der Projektgruppe mitarbeiten wollen. Ein neues Projekt könnte die Kooperation mit dem GpZ Überlingen sein, bei dem wir ein neues Cafe mit Tagesstätten-Struktur in der Stadt eröffnen wollen.
Auch haben Rainer und Uwe in einer ruhigen und abendlichen Stunde die Möglichkeit eines Erholungszentrum Bodensee Nähe Überlingen zu eröffnen, durchdacht. Dafür brauchen wir Gelder, die wir in den nächsten Monaten akquirieren wollen.